Apgar-Test: Bedeutung, Einsatz und Bewertung (2024)

Schnelle Einschätzung

Apgar-Test: Bedeutung, Einsatz und Bewertung

Der Apgar-Test wird genutzt, um Neugeborene möglichst schnell anhand verschiedener (Vital)-Werte einzuschätzen. Wir erzählen euch alles, was ihr dazu wissen müsst.

Martin Piecha

Apgar-Test: Bedeutung, Einsatz und Bewertung (2)

© iStock/TolikoffPhotography

Inhaltsverzeichnis
  • Was wird beim Apgar-Test untersucht?
  • Wofür steht die Abkürzung "Apgar" genau?
  • Apgar-Test: Das bedeuten die Punkte beim Score
  • Häufig/Oft gestellte Fragen zum Thema "Apgar-Test"

Was wird beim Apgar-Test untersucht?

Der Apgar-Test und der zugehörige sogenannte Apgar-Score dienen in der Neonatologie und in der Notfallmedizin zur Beurteilung der postnatalen Adaptation eines Neugeborenen an das extrauterine Leben. Er wurde von der amerikanischen Ärztin Virginia Apgar entwickelt. Der Score wird jeweils eine, fünf und zehn Minuten nach der Geburt ermittelt.

Wofür steht die Abkürzung "Apgar" genau?

Das Akronym "APGAR" steht im Deutschen für die folgenden Gesundheitskennzeichen, die bei Neugeborenen bewertet werden: Atmung (Atemfunktion), Puls (Herzfrequenz), Grundtonus (Muskelspannung und Beweglichkeit), Aussehen (Hautfarbe) und Reflexe.

Mit Checkliste zum Downloaden

Das gehört in die Kliniktasche für die Geburt

Im Internet lesen wir viel zum Thema: "Ich packe meine Tasche fürs Krankenhaus". Unsere Hebamme Franziska, selbst dreifache Mutter, hat eine Liste erstellt, die sie ihren Frauen empfiehlt und auch für sich selbst verwendet hat.Oder besser gesagt...

Apgar-Test: Das bedeuten die Punkte beim Score

Der Apgar-Test ist also eine schnelle und einfache Bewertung, die direkt nach der Geburt eines Neugeborenen durchgeführt wird. Der Test beinhaltet fünf Kriterien, die jeweils mit 0, 1 oder 2 Punkten bewertet werden:

  1. Atmung (Atmung):
    • 0 Punkte: Keine Atmung.
    • 1 Punkt: Unregelmäßige Atmung.
    • 2 Punkte: Gute, regelmäßige Atmung.
  2. Puls (Herzfrequenz):
    • 0 Punkte: Kein Herzschlag.
    • 1 Punkt: Weniger als 100 Schläge pro Minute.
    • 2 Punkte: Mehr als 100 Schläge pro Minute.
  3. Gesichtsfarbe (Coloration):
    • 0 Punkte: Blau oder blass.
    • 1 Punkt: Körperfarbe mit blauen Extremitäten.
    • 2 Punkte: Gute Körperfarbe überall.
  4. Muskeltonus (Muskelspannung):
    • 0 Punkte: Schlaff (erschlafft).
    • 1 Punkt: Mäßige Muskelspannung.
    • 2 Punkte: Gute Muskelspannung.
  5. Reflexe (Reaktion auf Reize):
    • 0 Punkte: Keine Reaktion auf Reize.
    • 1 Punkt: Grimassen oder schwache Reaktion auf Reize.
    • 2 Punkte: Gute Reaktion auf Reize.

Die maximal erreichbare Punktzahl beträgt 10. Ein Score von 7 bis 10 gilt als normal, 4 bis 6 zeigt eine leichte Anpassungsnotwendigkeit an, und ein Score von 0 bis 3 zeigt schwerwiegende Anpassungsprobleme an. Der Apgar-Test bietet einen schnellen Überblick über die Vitalfunktionen des Neugeborenen und ermöglicht es dem medizinischen Personal, bei Bedarf sofortige Maßnahmen zu ergreifen.

Nicht mehr zeitgemäß

Ist der Fliegergriff beim Baby schädlich?

Lange galt der Fliegergriff als DAS Allheilmittel, wenn ein Baby Bauchweh und Blähungen hatte oder unruhig war. Mittlerweile raten immer mehr Hebammen und Kinderärztinnen vom Fliegergriff ab. Was hat sich geändert?

Häufig/Oft gestellte Fragen zum Thema "Apgar-Test"

Warum wird der Apgar-Test durchgeführt?

Der Apgar-Test dient dazu, den Gesundheitszustand des Neugeborenen kurz nach der Geburt zu bewerten. Er bietet eine schnelle Einschätzung der vitalen Funktionen, um festzustellen, ob das Neugeborene sofortige medizinische Hilfe benötigt.

Wie werden die Ergebnisse interpretiert?

Die Punktzahl im Apgar-Test reicht von 0 bis 10, wobei 10 den optimalen Gesundheitszustand anzeigt. Ein Score von 7 bis 10 gilt als normal, 4 bis 6 zeigt eine leichte Anpassungsnotwendigkeit an, und ein Score von 0 bis 3 zeigt schwerwiegende Anpassungsprobleme an.

Hat ein niedriger Apgar-Score langfristige Auswirkungen auf die Gesundheit des Babys?

Ein niedriger Apgar-Score direkt nach der Geburt bedeutet nicht zwangsläufig langfristige Gesundheitsprobleme. Der Test bietet nur eine Momentaufnahme des Anpassungsstatus. Langfristige Auswirkungen hängen von verschiedenen Faktoren ab und erfordern eine umfassendere medizinische Bewertung.

Was sind die Reifezeichen eines Neugeborenen?

Die Reifezeichen eines Neugeborenen geben Aufschluss über die körperliche Entwicklung. Bei termingeborenen Babys sind die Haut dünn und glatt, Nägel reichen bis zur Spitze, Lanugobehaarung ist oft abgefallen, und Ohren sowie Genitalien sind gut entwickelt. Frühgeborene zeigen möglicherweise dünnere, pergamentartige Haut, kürzere Nägel, vorhandene Lanugobehaarung, flachere Ohren oder unterschiedliche Genital- und Hodensackentwicklung. Die Bewertung erfolgt durch Ärzte anhand von Skalen wie der "Ballard-Skala".

Nach der Geburt

Gelbsucht bei Neugeborenen: Bei über der Hälfte aller Babys!

Mehr als jedes zweite Neugeborene entwickelt zwischen dem zweiten und vierten Lebenstag die sogenannte Gelbsucht. Meist ist sie harmlos und klingt bald wieder ab. Dennoch sollte die Entwicklung gut beobachtet werden. Wir erklären euch die Ursachen –...

Achtung: Diese Gefahr vom Gartenschlauch bedenken die wenigsten Eltern ...

Säuglingspflege: 7 Hebammen-Tipps für die ersten Wochen

Ist der Fliegergriff beim Baby schädlich?

Top Artikel

Dieses Geschwisterkind ist laut Studie "das schwierigste" ...

Das sind die 11 schönsten Freizeitparks schon für Kleinkinder

"Das ist die beste Methode, ein wütendes Kind zu beruhigen", weiß eine Familienberaterin ...

Davon hängt ab, wie schlau dein Kind später wird ...

Namen, die Wasser bedeuten – für Mädchen und Jungen

Apgar-Test: Bedeutung, Einsatz und Bewertung (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Margart Wisoky

Last Updated:

Views: 6021

Rating: 4.8 / 5 (78 voted)

Reviews: 93% of readers found this page helpful

Author information

Name: Margart Wisoky

Birthday: 1993-05-13

Address: 2113 Abernathy Knoll, New Tamerafurt, CT 66893-2169

Phone: +25815234346805

Job: Central Developer

Hobby: Machining, Pottery, Rafting, Cosplaying, Jogging, Taekwondo, Scouting

Introduction: My name is Margart Wisoky, I am a gorgeous, shiny, successful, beautiful, adventurous, excited, pleasant person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.